Kinder- und Jugendarbeit - Petrus- und Paulusgemeinde Konstanz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gemeindeleben

Kinder- und Jugendarbeit



  
Ein historischer Moment: es gibt wieder eine Jugendgruppe in unserer Gemeinde!

Am 21. September 2018 haben sich die ersten sechs Jugendlichen des diesjährigen Konfirmiertenjahrgangs feierlich in die Gründungsurkunde eingetragen und damit einen neuen Anfang gemacht.

Zuvor wurden Vereinbarungen getroffen:                

  • Der Name "SchoKos" (SchonKonfirmierte) ist eigentlich ganz lustig …

  • Der Freitagabend-Termin (ist zwar kein Idealtermin und passt nicht für alle, aber immer noch am besten) wird leicht geändert auf 18.30 bis 20.30 Uhr.

  • Es dürfen Freunde mitgebracht werden, wenn diese Interesse daran haben, zur Jugendgruppe zu gehören.

  • Die Gruppe ist selbst dafür verantwortlich, dass der Raum gemütlich wird und in sauberem, aufgeräumten Zustand wieder verlassen wird.

  • Ein Treffen ist jeden  1. und 3. Freitag des Monats möglich, aber nicht verpflichtend. Per WhatsApp verständigen sich die SchoKos, wer kommt und ob ein Treffen zustandekommt.

  • Frau Kündiger ist zu Beginn jeweils eine Weile dabei und danach gleich nebenan in ihrem Büro erreichbar.

  • Einmal im Monat gibt es ein (zuvor vereinbartes) Programm, wie etwas zusammen kochen oder Plätzchen backen, Spieleabend, Film schauen, Trainingseinheiten in Sachen Jugendleitung etc.

  • Es gibt jede Menge Möglichkeiten, sich mit der Gemeinde zu vernetzen und etwas mit anderen Gruppen zusammen zu machen oder nach Lust und Laune an den verschiedenen Gemeindeaufgaben teilzunehmen – z. B. im Gottesdienst-Team, denn nur dann, wenn Jugendliche selbst Gottesdienst mitgestalten, werden die für Jugendliche interessant!





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü